InReha Beirat


Als eigenständiger und von der Versicherungswirtschaft unabhängiger Rehabilitationsdienst kann InReha Neutraltät und unabhängige Beratung garantieren. Nach den Beschlüssen des Deutschen Verkehrsgerichtstages beraten wir unabhängig. Unsere Neutralität ist über unseren Beirat gesichert. Unsere Arbeit wird so entsprechend geprüft. Entsprechend ist InReha durch die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV) als unabhängiger Rehabilitationsdienst anerkannt worden.


Mitglieder des Beirates



Dr. Tanja Henking, LL.M. (Medizinrecht) ist Rechtsanwältin mit Schwerpunkt im Medizinrecht. Sie ist in eigener Kanzlei in Bremen tätig und dort vielfach mit der Abwicklung von Personenschäden befasst. Sie lehrt zudem als Universitätslektorin an der Universität Bremen Strafrecht und Medizinstrafrecht.
Frau Dr. Henking ist u. a. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein (DAV).





Dr. med. Achim Nolte
ist nach Studium in Lübeck und fachärztlicher Ausbildung in Lübeck und Soltau seit 2000 Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Zunächst war er als Oberarzt im Reha-Zentraum Soltau tätig. Sein beruflicher Weg führte ihn an die HELIOS Klinik Geesthacht, Fachklinik für Neurologie und Rehabilitationsklinik für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Seit 2002 ist er dort als Chefarzt und Ärztlicher Direktor tätig.


Seine Fachgebiete sind: Rehabilitation nach Schädel-Hirn-Trauma und akuten neurologischen Krankheitsbildern, z.B. Infarkten, Aneurysmablutung, MS, Guillain-Barré-Syndrom und anderen, Komplexbehandlung bei chronischen neurologischen Erkrankungen, z.B. CP, Spina bifida, Muskelerkrankungen.





Prof. Dr., Dipl.-Psych.
Wolf Rainer Wendt

Case Manager und Case Management-Ausbilder im Sozial- und Gesundheitswesen (DGS,DBSH,DBfK), hat Ende der 80er Jahre das Case Management im deutschsprachigen Raum eingeführt. Er war nach seinem Studium in der Erziehungsberatung und in der öffentlichen Jugendhilfe tätig. Seit 1978 Professor an der Berufsakademie Stuttgart und dort Leiter des Studienbereichs Sozialwesen bis Ende 2004. Er ist Honorarprofessor der Universität Tübingen, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sozialarbeit, Autor vieler Bücher zur Sozialen Arbeit und zur Sozialwirtschaft und Mitherausgeber einschlägiger Fachzeitschriften.





Der Beirat stellt dem Team von InReha sein Experten- und Erfahrungswissen zur Verfügung.



 
Der InReha Beirat